Deutschland

- Christkindlmarkt Altötting

- Christkindlmarkt Ingolstadt

- Christkindlesmarkt Augsburg

- Christkindlesmarkt Regensburg

- Weihnachtsmarkt Abensberg

- Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen

- Weihnachtsmarkt Bamberg

- Weihnachtsmarkt Bayreuth

- Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues

- Weihnachtsmarkt Berlin

- Weihnachtsmarkt Coburg

- Weihnachtsmarkt Chemnitz

- Weihnachtsmarkt Dresden

- Weihnachtsmarkt Erfurt

- Weihnachtsmarkt Frankfurt

- Weihnachtsmarkt Konstanz

- Weihnachtsmarkt Leipzig

- Weihnachtsmarkt Lindau

- Weihnachtsmarkt Ludwigsburg

- Weihnachtsmarkt Meißen

- Weihnachtsmarkt Sommerhausen

- Weihnachtsmarkt Stuttgart

- Weihnachtsmarkt Trier

- Weihnachtsmarkt Tüßling

- Weihnachtsmarkt Weimar

- Weihnachtsmarkt Würzburg

- Weihnachtsmarkt Zwickau

sowie

- Gut Wolfgangshof

- Schloss Guteneck

- Schloss Hexenagger

- Schloss Wildenreuth

- Thurn und Taxis Weihnachtsmarkt

Europa

- Weihnachtsmarkt Bozen

- Weihnachtsmarkt Innsbruck

- Weihnachtsmarkt Linz

- Weihnachtsmarkt Luxemburg

- Weihnachtsmarkt Meran

- Weihnachtsmarkt Metz

- Weihnachtsmarkt Prag

- Weihnachtsmarkt Salzburg

- Weihnachtsmarkt Straßburg

- Weihnachtsmarkt Wien

Service

- Schöne Weihnachtsmärkte

- Weihnachtsmärkte 2019

- Impressum & Datenschutz

Metz - Place de la Republique

Place de la Republique

Metz - Place de la Republique

Place de la Republique

Weihnachtsmarkt Metz Plan

Übersichtsplan

Weihnachtsmarkt Metz 2018

Termin 2018, Erfahrungsbericht, Reisebericht, Fotos, Bilder, Infos

Termin Weihnachtsmarkt Metz 2018: 18.11.2018 - 30.12.2018 (Details & FRA)

Am Totensonntag und somit eine Woche vor dem 1. Advent 2018, sind wir von Trier zunächst nach Metz (Lothringen/Frankreich) gefahren, weil dort die Weihnachtsmärkte auch am Totensonntag geöffnet haben. Insgesamt sieben mit insgesamt geschätzten 100 Buden, gibt es dort in der Innenstadt, die auch sehr gut untereinander, auf großen Werbeplakaten mit Übersichtsplan ausgeschildert sind.

Tipps & Angebote für Weihnachtsmarktfahrten & Weihnachtsmarkt Hotels

Unser Navi führte uns ins Zentrum, wo wir in einer großen Tiefgarage am Place de la Republique parkten. Dort erwartete uns auch gleich der erste Weihnachtsmarkt (Nr. 7). Viel Platz und wenige Besucher hielten die Atmosphäre um die Mittagszeit natürlich noch auf einem ausbaufähigen Niveau, aber das war um diese Zeit ja auch nicht ungewöhnlich.

 

Dem Plan folgend, bummelten wir durch die etwas in die Jahre gekommene, aber weihnachtlich geschmückte Fußgängerzone weiter zur nicht so großen und eher schmalen Place Saint-Jacques, wo es die nächsten Weihnachtsbuden gab (Nr. 3).

Weihnachtsmarkt Metz Place Saint-Jaques

Place Saint-Jacques

Vorbei am Kino gingen wir nun weiter zur Kathedrale, vor der sich auf der Place d'Armes (Nr. 4), das größte mobile Riesenrad Europas befand. Doch nicht nur das, denn zusätzlich gab es dort noch ein Weihnachtsmarktdorf mit ca. 12-15 Buden, die allesamt etwas zu Essen oder Trinken anboten. Viel Abwechslung auf kleinem Raum, das war wirklich gut gemacht und so entschieden wir uns schließlich für eine Ofenkartoffel "Norwegean" mit Lachs, die wir auf jeden Fall weiter empfehlen können.

Weihnachtsmarkt Metz Place d'Armes

Place d'Armes

Weihnachtsmarkt Metz

Place du Forum

Nach einem kurzen Besuch der Kathedrale machten wir uns auf den Rückweg, wobei wir natürlich dem größten Weihnachtsmarkt von Metz auf der Place du Forum (Nr. 2) noch einen Besuch abstatteten. Dort gab es vor allem viel Kunsthandwerk und hochwertige Süßigkeiten wie z. B. Schokoladenspezialitäten zu kaufen. Da auch dieser Platz rechteckig und nicht zu breit war, kommt hier sicher auch gut Gemütlichkeit auf, vor allem in den Abendstunden.

Fazit: Der Weihnachtsmarkt Metz bietet mit seinen insgesamt 7 Standorten gute Möglichkeiten zu Fuß von einem zum anderen Markt zu pilgern. Da die Gebäude in der Fußgängerzone größtenteils nicht mehr in bester Verfassung sind, macht dort die weihnachtliche Atmosphäre am Abend mit Sicherheit noch mehr aus, als in hübschen Städten. Trotzdem hat es uns sehr gut gefallen, weil die Märkte abwechslungsreich waren und man nicht nur auf einem herumgestanden hat. Schön anzusehen war auch das Christbaumkarussell auf Markt Nr. 7.

Für Totensonntag war es auf jeden Fall eine gelungene Alternative zu den geschlossenen Märkten in Deutschland.

Weihnachtsmarkt Metz

Kathedrale & Riesenrad

Weihnachtsbaumkarussell

Weihnachtsbaumkarussell

Metz - Place du Forum

Place du Forum

Weihnachtsmarkt Metz

Weihnachtspyramide