Deutschland

- Christkindlmarkt Altötting

- Christkindlmarkt Ingolstadt

- Christkindlesmarkt Augsburg

- Christkindlesmarkt Regensburg

- Weihnachtsmarkt Abensberg

- Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen

- Weihnachtsmarkt Bamberg

- Weihnachtsmarkt Bayreuth

- Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues

- Weihnachtsmarkt Berlin

- Weihnachtsmarkt Coburg

- Weihnachtsmarkt Chemnitz

- Weihnachtsmarkt Dresden

- Weihnachtsmarkt Erfurt

- Weihnachtsmarkt Frankfurt

- Weihnachtsmarkt Konstanz

- Weihnachtsmarkt Leipzig

- Weihnachtsmarkt Lindau

- Weihnachtsmarkt Ludwigsburg

- Weihnachtsmarkt Meißen

- Weihnachtsmarkt Sommerhausen

- Weihnachtsmarkt Stuttgart

- Weihnachtsmarkt Trier

- Weihnachtsmarkt Tüßling

- Weihnachtsmarkt Weimar

- Weihnachtsmarkt Würzburg

- Weihnachtsmarkt Zwickau

sowie

- Gut Wolfgangshof

- Schloss Guteneck

- Schloss Hexenagger

- Schloss Wildenreuth

- Thurn und Taxis Weihnachtsmarkt

Europa

- Weihnachtsmarkt Bozen

- Weihnachtsmarkt Innsbruck

- Weihnachtsmarkt Linz

- Weihnachtsmarkt Luxemburg

- Weihnachtsmarkt Meran

- Weihnachtsmarkt Metz

- Weihnachtsmarkt Prag

- Weihnachtsmarkt Salzburg

- Weihnachtsmarkt Straßburg

- Weihnachtsmarkt Wien

Service

- Schöne Weihnachtsmärkte

- Weihnachtsmärkte 2019

- Impressum & Datenschutz

Marktplatz

Karlsbader Platz

Bühne Karlsbader Platz

Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues 2018

Termin 2018, Erfahrungsbericht, Reisebericht, Fotos, Bilder, Infos

Termin Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues 2018: 23.11.2018 - 23.12.2018 (Details)

Am Samstag vor Totensonntag (Totensonntag geschlossen!!!) und somit eine Woche vor dem 1. Advent 2018, haben wir am frühen Nachmittag einen kurzen Abstecher in das schöne Moselstädtchen Bernkastel-Kues gemacht. Obwohl es immer wieder etwas geregnet hat, ließen wir uns davon nicht abschrecken. Einen Parkplatz haben wir auf dem riesigen Parkplatz an der Mosel mit etwas Glück noch gefunden, ehe wir in die Gassen der hübschen Altstadt starteten.

Tipps & Angebote für Weihnachtsmarktfahrten & Weihnachtsmarkt Hotels

Von der Moselbrücke kommend, ging es gleich durch eine schmale Gasse mit ein paar Weihnachtsbuden und im Zickzack weiter zum kleinen, aber wunderschönen Marktplatz. Dieser ist wirklich sehr klein, aber die hübschen Häuser dort sorgen für ein ganz besonderes Ambiente. Weihnachtsmusik wurde auch gespielt und so bummelten wir weiter, die hübschen Gassen der Altstadt hinauf.

 

Schließlich drehten wir um in Richtung Marktplatz, bogen dann aber zum Bärenbrunnen ab, wo sich wieder einige Buden befanden und wo wir auch den ersten Glühwein dieses Winters probierten.

Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues auf dem Marktplatz

Marktplatz mit Adventskalender (Alte Apotheke)

Weiter ging es schließlich noch zum Karlsbader Platz, dem größten Weihnachtsmarktplatz, mit weiteren Buden und einer großen Bühne. Dort, nur noch wenige Meter von der Mosel getrennt, ist sicher abends auch am meisten los.

Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues

Am Bärenbrunnen

Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues Karlsbader Platz

Karlsbader Platz

Fazit: Der Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues verteilt sich auf mehrere kleine Gassen und Plätze, ist aber definitiv klein, aber fein. Durch das herrliche Ambiente mit den vielen historischen Häusern, lohnt sich hier sogar tagsüber ein Besuch, auch wenn es hier, wie überall, sicher am Abend noch weihnachtlicher und romantischer ist. Trotzdem können wir ihn wirklich auch tagsüber empfehlen.

Weihnachtsbuden

Weihnachtsbuden

Weihnachtsbuden

Weihnachtsbuden

Weihnachtsbuden

Weihnachtsbuden