Deutschland

- Christkindlmarkt Altötting

- Christkindlmarkt Ingolstadt

- Christkindlesmarkt Augsburg

- Christkindlesmarkt Regensburg

- Weihnachtsmarkt Abensberg

- Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen

- Weihnachtsmarkt Bamberg

- Weihnachtsmarkt Bayreuth

- Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues

- Weihnachtsmarkt Berlin

- Weihnachtsmarkt Coburg

- Weihnachtsmarkt Chemnitz

- Weihnachtsmarkt Dresden

- Weihnachtsmarkt Erfurt

- Weihnachtsmarkt Frankfurt

- Weihnachtsmarkt Konstanz

- Weihnachtsmarkt Leipzig

- Weihnachtsmarkt Lindau

- Weihnachtsmarkt Ludwigsburg

- Weihnachtsmarkt Meißen

- Weihnachtsmarkt Sommerhausen

- Weihnachtsmarkt Stuttgart

- Weihnachtsmarkt Trier

- Weihnachtsmarkt Tüßling

- Weihnachtsmarkt Weimar

- Weihnachtsmarkt Würzburg

- Weihnachtsmarkt Zwickau

sowie

- Gut Wolfgangshof

- Schloss Guteneck

- Schloss Hexenagger

- Schloss Wildenreuth

- Thurn und Taxis Weihnachtsmarkt

Europa

- Weihnachtsmarkt Bozen

- Weihnachtsmarkt Innsbruck

- Weihnachtsmarkt Linz

- Weihnachtsmarkt Luxemburg

- Weihnachtsmarkt Meran

- Weihnachtsmarkt Metz

- Weihnachtsmarkt Prag

- Weihnachtsmarkt Salzburg

- Weihnachtsmarkt Straßburg

- Weihnachtsmarkt Wien

Service

- Schöne Weihnachtsmärkte

- Weihnachtsmärkte 2019

- Impressum & Datenschutz

Weihnachtsmarkt Bamberg

In der Fußgängerzone

Weihnachtsmarkt Bamberg

Weihnachtsmarkthütte

Weihnachtsmarkt Bamberg

Weihnachtsmarkthütten

Weihnachtsmarkt Bamberg

Weihnachtsmarkthütten

Weihnachtsmarkt Bamberg 2018, Bamberg Weihnachtsmarkt

Termin 2018, Erfahrungsbericht, Reisebericht, Fotos, Bilder, Infos

Termin Weihnachtsmarkt Bamberg 2018: 29.11.2018 - 23.12.2018 (Details)

sowie Adventmarkt im Sand (30.11.-02.12.), Interkultureller Kunsthandwerker-Adventsmarkt (13.-16.12.) und Weihnachtsmarkt Don Bosco mit Kunst und Handwerk (15.-16.12.).

Am Samstag vor dem 2. Advent 2016 haben wir mal wieder einen Ausflug nach Bamberg gemacht und dabei auch dem Weihnachtsmarkt Bamberg einen kurzen Besuch abgestattet. Natürlich ist das immer etwas unfair, wenn man nur tagsüber dort ist, denn dann ist die Atmosphäre natürlich noch nicht so schön wie nach Einbruch der Dunkelheit, aber einen guten Überblick haben wir trotzdem bekommen.

Tipps & Angebote für Weihnachtsmarktfahrten & Weihnachtsmarkt Hotels

Geparkt haben wir ausnahmsweise nicht im Parkhaus Altstadt, denn das war schon voll, aber stattdessen haben wir dann das nächst beste Parkhaus genommen und sind von dort aus in die Altstadt gebummelt. Dabei fiel uns auf, dass Bamberg scheinbar wirklich das ganze Jahr über von Touristen heimgesucht wird und das nicht nur von einigen, sondern von vielen, denn dort war wirklich die Hölle los.

Nach einem kleinen Altstadtbummel mit Sandstraße, altem Rathaus und Klein Venedig, machten wir uns schließlich auf den Weg zum Weihnachtsmarkt Bamberg, der wie in jedem Jahr auf dem Maxplatz stattfindet. Dort gibt es mehr als 70 Buden, bei deren Auswahl auf eine möglichst große Vielfalt geachtet wurde, damit sich die Produkte nicht wiederholen.

Obwohl das Angebot der Stände interessant und abwechslungsreich war, ist der Weihnachtsmarkt selbst insgesamt nicht unbedingt der Hit. Das liegt schon an seiner Lage, die nicht so ist, das dort viele schöne, historische Gebäude Drumherum stehen, wie es am Domplatz oder in den Gassen der Altstadt wäre. Noch dazu ist es teilweise sehr eng zwischen den Buden, so dass man selbst an einem Samstagnachmittag zeitweise an einigen Stellen ein ziemliches Gedränge hat.

Weihnachtsmarkt Bamberg

Eingang zum Bamberger Weihnachtsmarkt

So haben wir den Bamberger Weihnachtsmarkt auch relativ bald wieder verlassen und noch einen Einkaufsbummel und einen weiteren Spaziergang durch die Altstadtgassen gemacht.

Weihnachtsmarkt Bamberg

"Weihnachts Bäckerei" auf dem Maxplatz

Fazit: Der Weihnachtsmarkt Bamberg ist allein mit Sicherheit nichts Besonderes. Obwohl das Warenangebot sehr abwechslungsreich ist, fehlt es ihm im Vergleich zu besonders schönen Weihnachtsmärkten an Atmosphäre. Selbst bei Dunkelheit ist es so, dass es einfach ein normaler Weihnachtsmarkt ist.

Allerdings lohnt es sich trotzdem die Stadt zu besuchen, denn wenn man sich die schöne Altstadt mit Dom, Rosengarten, Sandstraße, Klein Venedig, altem Rathaus, u.v.m. anschaut, sich vielleicht für den Bamberger Krippenweg interessiert und dazu noch die zahlreichen Einkaufsmöglichkeiten der Innenstadt nutzt, für den ist der Weihnachtsmarkt in Bamberg eine gute Ergänzung.

Weihnachtsmarkt Bamberg

Hütte in der Fußgängerzone

Weihnachtsmarkt Bamberg

Weihnachtsmarkthütten

Weihnachtsmarkt Bamberg

Weihnachtsmarkthütten

Weihnachtsmarkt Bamberg

Weihnachtsmarkthütte