Deutschland

- Christkindlmarkt Altötting

- Christkindlmarkt Ingolstadt

- Christkindlesmarkt Augsburg

- Christkindlesmarkt Regensburg

- Weihnachtsmarkt Abensberg

- Weihnachtsmarkt Bad Wimpfen

- Weihnachtsmarkt Bamberg

- Weihnachtsmarkt Bayreuth

- Weihnachtsmarkt Bernkastel-Kues

- Weihnachtsmarkt Berlin

- Weihnachtsmarkt Coburg

- Weihnachtsmarkt Chemnitz

- Weihnachtsmarkt Dresden

- Weihnachtsmarkt Erfurt

- Weihnachtsmarkt Frankfurt

- Weihnachtsmarkt Konstanz

- Weihnachtsmarkt Leipzig

- Weihnachtsmarkt Lindau

- Weihnachtsmarkt Ludwigsburg

- Weihnachtsmarkt Meißen

- Weihnachtsmarkt Sommerhausen

- Weihnachtsmarkt Stuttgart

- Weihnachtsmarkt Trier

- Weihnachtsmarkt Tüßling

- Weihnachtsmarkt Weimar

- Weihnachtsmarkt Würzburg

- Weihnachtsmarkt Zwickau

sowie

- Gut Wolfgangshof

- Schloss Guteneck

- Schloss Hexenagger

- Schloss Wildenreuth

- Thurn und Taxis Weihnachtsmarkt

Europa

- Weihnachtsmarkt Bozen

- Weihnachtsmarkt Innsbruck

- Weihnachtsmarkt Linz

- Weihnachtsmarkt Luxemburg

- Weihnachtsmarkt Meran

- Weihnachtsmarkt Metz

- Weihnachtsmarkt Prag

- Weihnachtsmarkt Salzburg

- Weihnachtsmarkt Straßburg

- Weihnachtsmarkt Wien

Service

- Schöne Weihnachtsmärkte

- Weihnachtsmärkte 2019

- Impressum & Datenschutz

Weihnachtsbude

An der Eislaufbahn

Christkindlmarkt Ingolstadt 2018, Weihnachtsmarkt Ingolstadt

Termin 2018, Erfahrungsbericht, Reisebericht, Fotos, Bilder, Infos

Termin Christkindlmarkt Ingolstadt 2018: 28.11.2018 - 23.12.2018 (Details)

Am Samstag vor dem 1. Advent 2018, haben wir am frühen Nachmittag einen kurzen Abstecher in die Ingolstädter Innenstadt gemacht und haben den dortigen Weihnachtsmarkt besucht. Der Christkindlmarkt Ingolstadt befindet sich auf dem Theaterplatz, der unmittelbar an die Fußgängerzone anschließt.

Tipps & Angebote für Weihnachtsmarktfahrten & Weihnachtsmarkt Hotels

Fast 50 Buden sind dort aufgebaut, wie üblich gemischt zu den Themen Essen und Trinken, sowie Geschenke und sonstige nützliche (oder auch überflüssige) Dinge. Wir haben einen kurzen Bummel zwischen den Buden hindurch gemacht, wo um diese Zeit natürlich trotz zahlreicher Besucher, noch nicht so eine Atmosphäre war, wie abends, wenn alle Lichter an sind. Trotzdem ist es dort am Abend sicher recht gemütlich.

 

Von dort aus ging es weiter in die weihnachtlich geschmückte Fußgängerzone, wo es auch noch einige weitere Buden und den Märchenweg gab. Dann machten wir einen kleinen Schlenker zum kleinen, aber feinen Kunsthandwerkermarkt (gut ausgeschildert), auf dem  Carraraplatz, mit ca. 12-15 Buden, mit allerlei kunsthandwerklichen Artikeln.

Christkindlmarkt Ingolstadt

Auf dem Theaterplatz

Von dort aus ging es zurück in die Fußgängerzone und direkt weiter zum Paradeplatz, auf dem sich eine 500 m² große Eisfläche befindet, die mit Begeisterung von zahlreichen Schlittschuhläufern genutzt wurde. Ein paar Buden gibt es dort auch noch und ein großes, schönes und uriges Holz-Wirtshaus, das uns sehr gut gefallen hat.

Christkindlmarkt Ingolstadt

Auf dem Theaterplatz

Kunsthandwerker Weihnachtsmarkt Ingolstadt

Kunsthandwerker Weihnachtsmarkt

 

Dann machten wir uns auf den Rückweg und nach einem Snack an den Buden auf dem Theaterplatz, machten wir uns wieder auf den Weg zu unserem Hotel, dem NH Hotel Ingolstadt, welches sich am Stadtrand, nahe der Autobahn befindet und das wir auf jeden Fall weiter empfehlen können.

Eislaufbahn Ingolstadt Weihnachtsmarkt

An der Eislaufbahn

Weihnachtsmarktbahn Ingolstadt

Weihnachtsmarktbahn

Fazit: Der Christkindlmarkt Ingolstadt ist ein typischer, mittelgroßer Weihnachtsmarkt, den man zwar nicht unbedingt besuchen muss, aber wenn man in der Nähe ist, lohnt es sich schon einen Abstecher dorthin zu machen und den Besuch mit einem Bummel durch die Fußgängerzone zu verbinden. Für einen kompletten Tagesausflug bzw. als wichtiges Ausflugsziel würde ich ihn nicht empfehlen, da ist Abendsberg deutlich romantischer.

Weihnachtsbude

Weihnachtsbude

Weihnachtsbude

Weihnachtsbude